Allgemeine Informationen

 

Das Montessori Kinder- & Kleinkind Kinderhaus ist im Polizeigebäude der Stadt Hainfeld untergebracht. Das Montessori Kinderhaus Hainfeld besteht seit August 2006 und entwickelt sich seitdem ständig weiter. Wir führen unser Haus 2-gruppig und haben Platz für 30 Kinder. Ihnen stehen 2 sehr großzügig angelegte Räume zu Verfügung in denen sie all das an Material finden, das sie für eine bestmögliche Entwicklung benötigen.

 

Seit September 2010 gibt es auch ein Montessori Kleinkind Kinderhaus indem 14 Kinder zwischen 0 – 3 Jahren gemeinsam arbeiten, singen, die Umgebung entdecken… und vieles mehr. Die Gruppe der unter 3-jährigen ist innerhalb eines Jahres so groß geworden, dass es nötig wurde, eine zusätzliche Gruppe zu eröffnen.

 

Mit viel Mühe und Fleiß konnten innerhalb von 6 Monaten wunderschöne Räumlichkeiten für unsere Jüngsten eingerichtet werden. Des Weiteren gibt es seit Jänner 2011 die Nachmittagsbetreuung für Schulkinder, die in den Räumlichkeiten eines wunderschönen, alten Hauses in der Bräuhausgasse 11 untergebracht sind.

 

Der Verein (der aus vielen fleißigen, berufstätigen und trotzdem sehr engagierten Eltern bestand) konnte aber die administrativen Aufgaben nur mehr schwer bewältigen und so entschloss man sich, diesen aufzulösen. Es wurde von Margarita und Markus Fischer eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet und somit das Kinderhaus in eine Firma umgewandelt, deren Geschäftsführerin heute Margarita Fischer ist.

 

Zukunft

 

Da die Montessori gGmbH eine Gemeinschaft mit vielen kreativen Köpfen ist, gibt es immer wieder neue Ideen und Projekte. Eines das uns besonders am Herzen liegt ist die ELTERNAKADEMIE.

 

Wir wissen, nur mit Wissen und Verständnis ist es möglich, ein Kind in seiner Entwicklung bestmöglich zu begleiten. Wir möchten mit der Elternakademie den Eltern die Möglichkeit geben, ab Jänner 2012 in kleinen Gruppen in die verschiedensten Themen die das Alter 0 – 12 betreffen einzutauchen.